Top-Listen

10 beste Fußball-Streaming-Seiten für 2021

Moderne Technologien haben für viele wunderbare Dinge gesorgt, und sich Sport ohne einen Fernseher über beste Fußball-Streaming-Seiten anzuschauen ist nur eines davon.

Fußball ist zweifelsohne die beliebteste Sportart überhaupt. Millionen von Menschen verlassen sich mittlerweile auf Streaming-Dienste, um ihre tägliche Dosis an Action zu bekommen. Glücklicherweise gibt es unzählige Broadcaster, die dies berücksichtigen und ihre Dienste entweder kostenlos oder gegen eine geringe Gebühr anbieten.

Nur beste Fußball-Streaming-Seiten da draußen erfüllen ihre gesetzlichen Anforderungen, indem sie ihr Recht zur Übertragung des Sports erhalten, und hier werfen wir einen Blick auf die derzeit zehn verfügbaren Top-Seiten.

1. ESPN

Eine weitere sehr beliebte Plattform, die sich in unserer Liste der Top 10 beste Fußball-Streaming-Seiten befindet und sich besonders auf Fußball konzentriert. Die High-Definition-Events sind über teilnehmende TV- oder Internet-Anbieter verfügbar, wie z. B. Cox, Hulu, Sling TV, DIRECTV und Verizon unter einigen anderen.

Auch ohne diese Verbindung gibt es immer noch eine ganze Reihe von kostenlosen, aktuellen Diensten, darunter Nachrichten, Highlights, Spielstände, Kommentare und die neuesten Trendvideos. Fußball, Tennis und Basketball werden ausführlich abgedeckt, ebenso wie die weniger beachteten WWE, MMA, Pferderennen und e-Sports.

2. BT Sport

Das 2013 gestartete und im Queen Elizabeth Park im Osten Londons beheimatete selbsternannte „Herz des Sports“ überträgt eine breite Palette von Sportarten, darunter Rugby Union, UFC, Boxen und MotoGP, und Millionen von Kunden im ganzen Land nutzen diese Dienste.

Ähnlich wie Sky zeigt BT Sport den englischen und schottischen Fußballkalender, unterscheidet sich aber durch den Exklusivvertrag mit der UEFA, der die Übertragung aller Spiele der Champions League und Europa League vorsieht.

3. Hotstar

Der indische On-Demand-Streaming-Dienst Hotstar – eine Tochtergesellschaft der Walt Disney Company – konnte sich auch unter die beste Fußball-Streaming-Seiten einmischen. Hotstar bietet nicht nur TV- und Filmunterhaltung, sondern hat auch eine eigene Sportsektion. Cricket, Fußball und Eishockey dominieren das Programm.

Hotstar umfasst sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Inhalte, wobei letztere nur über das Sportpaket abrufbar sind. Geografische Standortbeschränkungen stellen oft eine anfängliche Herausforderung dar, um auf die Inhalte zuzugreifen, aber dies kann durch die Verwendung eines VPN oder Proxys überwunden werden, um die Beschränkungen aufzuheben.

4. DAZN

DAZN ist eine der beste Fußball-Streaming-Seiten stammend aus Europa. DAZN wurde vor vier Jahren zunächst in Österreich, Deutschland und Japan eingeführt, hat sich aber inzwischen auf ein globales Publikum ausgeweitet. Kunden in den USA, Kanada und Brasilien nutzen inzwischen den Live- und On-Demand-Sport-Streaming-Service.

Und genau wie bei der Standorterweiterung hat DAZN sein Angebot auch auf Fußball und mehrere amerikanische Sportarten ausgeweitet, nachdem es zuvor ausschließlich im Kampfsport tätig war. Als zusätzlichen Bonus bietet der Dienst in der Regel eine kostenlose Option für den ersten Monat an, so dass die Verbraucher dann entscheiden können, ob du ein kostenpflichtiges Abonnement abschließen willst.

5. Bet365

Der Online-Buchmacher hat sich nicht überraschend einen Namen im Bereich der Sportwetten gemacht, aber seit kurzem bietet Bet365 seinen treuen Kunden auch Live-Streaming an.

Die Live-Streaming-Plattform ist für Kunden mit einem eingezahlten Konto verfügbar, oder für eingeloggte Kunden, die in den letzten 24 Stunden eine Wette platziert haben. Kunden können dann Live-Wetten platzieren, Auszahlungen vornehmen und die innovative Bet Builder-Funktion nutzen, die in der heutigen Sportwettenwelt so weit verbreitet ist.

6. beIN Sports

Das in Katar ansässige Unternehmen beIN Sports umfasst ein globales Netzwerk von Kanälen, und ist als eine der beste Fußball-Streaming-Seiten in der Region bekannt. Das Unternehmen ist derzeit in zahllosen Ländern aktiv, darunter Großbritannien, den USA, dem Nahe Osten, Australien und Thailand und vielen anderen.

Das Unternehmen besitzt die Rechte für die Übertragung der meisten großen Vereins- und Landesfußballwettbewerbe, einschließlich der Champions League und der Europameisterschaft, und rühmt sich vieler ehemaliger Profis unter ihren Kommentatoren- und Experten-Teams, darunter Gaizka Mendieta, Robert Pires und Eric Abidal.

7. Amazon Prime

Ganz neu in der Welt des Fußball-Streamings, hat sich Amazon Prime langsam aber sicher zu einer der beste Fußball-Streaming-Seiten entwickelt. Ein einfaches Prime-Login ist alles, was nötig ist, um loszulegen, wobei die Inhalte auf Fernsehern, Tablets, Telefonen und Laptops verfügbar sind. Wenn du dich für Fußballwetten interessierst, lese unsere Bundesliga und Sportwetten Tipps.

Wie schon in der letzten Saison in der englischen Königsklasse wird Amazon Prime auch in der nächsten Zeit wieder der exklusive Sender für einige Spiele der Premier League sein. In dieser Saison gibt es 23 exklusive Spiele, darunter alle zehn Begegnungen der beiden Dezember-Mittwochsrunden.

8. fuboTV

Der amerikanische Streaming-Dienst fuboTV liefert über seine Smartphone-App Original-Inhalte auf Mobiltelefone und konzentriert sich auf Kanäle, die Nachrichten und Unterhaltung, aber vor allem Sport, hauptsächlich MLS, sowie Basketball und NFL, verbreiten.

Es ist ein weiterer Dienst, der eine Testphase vor einem möglichen Upgrade auf seine Premium-Inhalte anbietet, während die Server in den USA und Kanada bedeuten, dass ein VPN notwendig ist, um Live-Fußball-Streams zu genießen.

9. YouTube

Der Online-Videoportal-Riese YouTube, der sich im Besitz von Google befindet, ist ein weiterer Nachzügler in der Welt des Live-Sport-Streamings und nicht umsonst unter den Top 10 der beste Fußball-Streaming-Seiten. Youtube hat bereits einige sehr wichtige Spiele im spanischen, russischen, amerikanischen und internationalen Fußball übertragen.

Vorbehaltlich geografischer Einschränkungen werden die Ereignisse von offiziellen Rechteinhabern auf der Plattform zur Verfügung gestellt. Am bemerkenswertesten ist vielleicht BT Sport, dessen Vertrag mit der UEFA den britischen Sender dazu verpflichtet, die Endspiele der Champions League und der Europa League kostenlos zu übertragen, wobei YouTube das bevorzugte Medium ist.

About the author
mm
Pundit Feed
Add Comment
Click here to post a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.