Sportwetten

Sind Online-Sportwetten in Deutschland legal?

Die Frage, ob (Online)Sportwetten in Deutschland ein legales Geschäft ist, stellen sich nun seit Jahren, und vor Allem nach den letzten Beschlüssen der Regierung, die nur für weitere Wirre gesorgt haben, hunderte Tausend Spieler aus Deutschland. Dabei spielt es keine Rolle, ob Profi oder nur Gelegenheitsspieler, denn das Gesetz gilt für alle gleich. Durch den rasanten Anstieg der Zahl von Wettanbietern im Internet entstehen sowohl mehr Möglichkeit als auch mehr Unsicherheit davor, ob die ausgeübte Tätigkeit überhaupt legal ist.

Zwar versichern nahezu alle Wettanbieter vollkommen legal zu handeln und stellen verschiedene Lizenzen (überwiegend Lizenzen aus Malta) zur Schau, bislang war jedoch ihr Geschäft in einer Grauzone. Lediglich Oddset – ein staatlicher Wettanbieter – durfte dank seines staatlichen Wettmonopols Wetten auf Sport anbieten. Einige andere Wettanbieter besaßen die Lizenz in Schleswig-Holstein und durften nur Bürger dieses Bundeslandes mit Sportwetten versorgen. Selbstverständlich sorgte ein derartiger Zustand für nichts als Chaos. Seit dem Oktober 2020 wurde die Sache aber geregelt und Online Wetten wurden offiziell als legal erklärt. Die einzige Voraussetzung ist: der Spieler wählt einen Buchmacher, der im Besitz einer neuen deutschen Sportwetten-Lizenz ist. Denn nur diese Buchmacher treiben ein legales Geschäft.

Sind Sportwetten in Deutschland legal?

Lizenzen für Buchmacher werden seit dem Oktober 2020 verteilt. Buchmacher, die nun lizensiert wurden, dürfen Sportwetten legal deutschlandweit anbieten. Damit wurden nach mehreren Jahren Chaos letztendlich eine gesetzliche Basis geschaffen, die rechtliche Sicherheit sowohl für Buchmacher als auch für Spieler gebracht hat. Jeder, der nun heute online Wetten bei einem lizensierten Buchmacher abschließt, braucht sich keine Sorgen mehr zu machen, ob sein Handeln legal ist oder nicht. In erster Linie soll durch die Legalisierung der online Sportwetten für Schutz der Spieler gesorgt werden. Denn Buchmacher, die in den Besitz dieser Lizenz kommen, müssen bestimmte bedeutende Vorgaben erfüllen. Zum Beispiel muss nun die Identitätsverifizierung direkt nach der Registrierung durchgeführt werden. Früher wurde die Identitätsverifizierung meist erst bei der Auszahlung durchgeführt, nachdem der Spieler wahrscheinlich schon wochen- oder sogar monatelang auf der Plattform tätig war. Oft kam es dabei heraus, dass minderjährige Jugendliche sich illegal Zugriff zu den Wettanbietern verschafften.

Sportwetten in Deutschland

Rechtliche Lage

Es geht weiter um Wettereignisse. Deutliche Einschränkungen kommen bei Live-Wetten ans Tageslicht. Derzeit sind Online Wetten auf z. B. solche Ereignisse wie gelbe oder rote Karten oder Ecken nicht möglich. Somit greifen Einschränkungen bei Online Sportwetten über die neue Rechtsreglung. Möglicherweise ist es Ihnen aus dem Bereich der Glücksspiele bekannt, wo eine Übergangsreglung gilt, und weshalb keine Live-Spielhallen oder Tischspiele im Angebot stehen dürfen. Ein weiterer wichtiger nennenswerter Aspekt beim Thema der Rechtslage von Sportwetten in Deutschland ist, dass es einen gesetzlich festgelegten Höchstwert gibt, den Sie auf Ihr Spielerkonto beim Buchmacher einzahlen können. Dieser beträgt 1000€. Dies soll sich aber in naher Zukunft folgendermaßen ändern: Spieler, die einen Nachweis davon parat haben, dass ihr Einkommen es zulässt, sollen auch größere Summen auf Ihre Spielerkonten für Sportwetten einzahlen können.

Da wir Sie nicht mit weniger aktuellen Aspekten über Sportwetten langweilen wollen, greifen wir nur kurz zum Thema der Schleswig-Holstein Wetten. Wie bereits oben erwähnt vergab das nördliche Bundesland eigene Lizenzen, die Online Sportwetten und Glücksspiele legalisierten. In den Werbungen wurden die Spieler darauf hingewiesen, dass Sie Ihren Hauptwohnsitz in Schleswig-Holstein haben müssen, um bei diesen Buchmachern Wetten legal zu platzieren. Wie es aber oft so ist, wurde diese Information von vielen Spielern entweder falsch verstanden oder von den Wettanbietern nicht ganz korrekt weitergegeben worden, was für spürbare Verwirrung sorgte. Zum Glück hat sich dies seit dem Oktober 2020 geändert und Spieler aus ganz Deutschland können nun Online Sportwetten bei lizensierten Buchmachern vollkommen legal platzieren.

Wettanbieter aus dem Ausland

Die meisten (nahezu alle) Online Wettanbieter haben einen ausländischen Unternehmenssitz. Und obwohl es sich dabei meist um EU Länder handelt, wie z. B. Gibraltar oder Malta, bleibt die rechtliche Lage weiterhin unklar. Selbst die deutschen Behörden können sich nicht darauf einigen, ob Online Sportwetten bei Buchmachern mit ausländischem Unternehmenssitz legal sind oder nicht. Somit herrscht auf diesem Gebiet eine gewisse Grauzone. Sich davor zu fürchten, dass Sie nun für das Spielen bei solchen Buchmachern bestraft werden, brauchen Sie nicht, da den zuständigen Behörden dafür die rechtliche Grundlage fehlt. Bisher hat es solche Fälle auch nicht gegeben.

Als Großes und Ganzes ist die Entwicklung, die derzeit stattfindet, als positiv anzusehen. Wer sich seiner Tätigkeit ganz sicher sein möchte, dass er legal handelt, sollte sich für Wettanbieter entscheiden mit Steuerabgabe. Ein solcher Wettanbieter ist z. B. Interwetten.

Gibt es Buchmacher mit Unternehmenssitz in der BRD?

Sportwetten in Deutschland

Heute werden Sie kaum noch einen Buchmacher finden, der seinen Unternehmenssitz in Deutschland hat. Ein seltenes Beispiel dafür ist der Buchmacher Mybet. Ein weiterer Wettanbieter, der seinen Ursprung im deutschsprachigen Raum hatte, ist der österreichische Interwetten. Auch der bekannte Bookie bwin war einst im deutschsprachigen Raum entstanden. In den früheren Jahren war es nicht so, allerdings zogen die meisten Buchmacher in das europäische Ausland, aufgrund von Steuerlichen Vorteilen sowie rechtlichen Gegebenheiten. Beim erwähnten europäischen Ausland handelt es sich meist um Gibraltar und Malta. Die Seriosität und Zuverlässigkeit eines Buchmachers kann man nicht aufgrund seiner geographischen Lage einschätzen. So bedeutet es nicht, dass ein in Deutschland oder Österreich sesshafter Bookie seriös ist und einer, der seinen Unternehmenssitz auf Gibraltar oder Malta hat, wiederum nicht vertrauenswürdig ist. Um einen vertrauenswürdigen Bookie zu finden, sollten Sie zu soliden Vergleichsportalen von Wettanbietern greifen, die umfangreiche Tests der Bookies durchführen.

Wie ein Buchmacher zu wählen ist

Wenn Sie heute im Internet nach Wettanbietern suchen, werden Sie mehrere Dutzende Bookies finden, von denen Ihnen jeder versucht klar zu machen, dass er der Beste ist. Allerdings sollten Sie nicht allem glauben, was bunte Werbungen und laute Aussagen versprechen. Sofern Sie sich auf der Suche nach einem seriösen und zuverlässigen Online Wettanbieter befinden, so haben wir einige Ratschläge für Sie zusammengestellt, die Ihnen bei der Auswahl helfen werden. In diesem Wettanbieter Vergleich artikel erfahren Sie, mit welchen Betreibern Sie wetten können.

  • Lizensierung kontrollieren. Als erstes sollten Sie kontrollieren, ob der Bookie überhaupt lizensiert ist. Meist befindet sich die Information zur Lizenz unten auf der Startseite. In dem Sie auf das Symbol der Lizenz klicken, sollten Sie zu einer Seite mit ausführlichen Informationen zur Lizenz weitergeleitet werden. Falls nicht, können Sie nach der Lizenz des jeweiligen Wettanbieters auch selbständig im Internet nachschauen.
  • Berichte lesen. Zu jedem mehr oder weniger bekannten Wettanbieter gibt es mehrere Berichte von Spielern und Testern zu finden, die ihre Benutzererfahrung beschreiben. Dabei sollten Sie auf das Datum des Berichts achten. Dieser sollte möglichst frisch sein, denn im Laufe der Zeit könnte sich so einiges geändert haben. Achten Sie stets darauf, dass Sie nicht allem glauben, was in solchen Berichten geschrieben steht, denn oft sind neben realen Berichten auch Fakes anzutreffen, die aber meist leicht auszumachen sind. Solche erkennen Sie an einem übertrieben positiven Ton und aufdringlicher Werbung.
  • Videoberichte anschauen. Meist sehr ausführlich werden Buchmacher z. B. bei Videoberichten auf YouTube beschrieben. Sollten Sie über den Buchmacher Ihrer Wahl nur wenige Videos mit unklarer Information finden, so deutet es zumindest darauf an, dass es sich nicht um einen beliebten Buchmacher handelt. Gibt es stattdessen eine Großzahl an Videos von verschiedenen Channels mit klarer Information, so ist es ein gutes Zeichen dafür, dass dieser Bookie bekannt ist. Beachten Sie auch bei den Videos das Erscheinungsdatum.
  • Sozialnetzwerke prüfen. Viele Buchmacher werben in Sozialnetzwerken, wie Facebook, Instagram etc. Dort finden Sie meist auch Kommentare von Kunden. Aus diesen Kommentaren könnten Sie Vieles über den jeweiligen Wettanbieter erfahren. Sind jedoch Kommentare deaktiviert oder es handelt sich ganz offensichtlich um Fakes, sollten Sie von diesem Buchmacher absehen.
  • Kundendienst kontaktieren. Nehmen Sie Kontakt zum Kundendienst des Wettanbieters Ihrer Wahl auf. Je mehr Kontaktmöglichkeiten es mit dem Kundendienst gibt, desto mehr deutet es auf die Seriosität des Buchmachers an. Zumindest sollten Sie die Möglichkeit haben den Kundendienst per E-Mail, Live-Chat und/oder das Telefon zu kontaktieren. Manche Buchmacher bieten sogar WhatsApp als Kontaktmöglichkeit an.

Überblick von zuverlässigen Wettanbietern

Unter der Mehrheit der Buchmacher, die Ihre Kunden schätzen und gute Arbeit leisten, finden sich immer wieder solche, die sich als vollkommen unzuverlässig oder sogar betrügerisch erweisen. Glücklicherweise handelt es sich dabei nur um Einzelfälle. Nachfolgend finden Sie eine Liste mit in der EU lizensierten Buchmachern, die Ihre Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit, vor Allem, was Auszahlungen angeht, im Laufe der Jahre bewiesen haben.

SunnyPlayer

SunnyPlayer ist ein weiterer Buchmacher mit deutschen Wurzeln, der mittlerweile ins europäische Ausland umgezogen ist. Für die Registrierung bei SunnyPlayer erhalten Sie einen Willkommensbonus, der Ihnen 100% bis zu 100€ Einzahlungsbonus sichert. Bestandskunden können sich von weiteren Boni und Angeboten reichlich bedienen. Die Quoten liegen hier mit rund 95% im guten Durchschnitt auf dem Markt. Im Bereich der Sportwetten erwarten Sie über 20 verschiedene Sportarten und im Bereich der Spieleautomaten treffen Sie auf hunderte Slots, u. A. vom beliebten deutschen Anbieter Merkur.

Interwetten

Der bereits erwähnte aus Österreich stammende Buchmacher Interwetten begrüßt seine Neukunden mit einem Einzahlungsbonus von 100% bis zu 100€. Für Bestandskunden gibt es Boni in Form von Freispielen und Cash Back. Interwetten überrascht mit dem Angebot von über 30 verschiedenen Sportarten und einer Menge an akzeptierten Zahlungsmethoden. Zu bemängeln hier ist die strak veraltete Seite mit kaum Animationen und Graphiken und einer minimalistischen Schrift.

Tipico

Tipico bietet seinen Neukunden für die Registrierung und die Ersteinzahlung ebenfalls einen Willkommensbonus von 100% bis zu 100€. Der Quotenschlüssel liegt mit etwa 94% leicht unter dem Durchschnitt auf dem Markt. Neben einer Lizenz aus Malta verfügt Tipico auch eine deutsche Lizenz aus Schleswig-Holstein. Außer dem Internet betreibt der Bookie rund 850 lokale Wettshops, verteilt in ganz Deutschland. Nach der Regelung im Oktober 2020 besitzt Tipico nun die neue deutsche Lizenz, was auf jeden Fall bedeutet, dass Sie hier Sportwetten vollkommen legal platzieren können.

Häufig gestellte Fragen

Sind Wettbüros in Deutschland legal?

Dieses betrifft nur diejenigen Spieler, die von Online Wetten absehen. Derzeit hört man öfters von Diskussionen darüber, ob die Wettbüros legal agieren. Das Ausschlaggebende Argument dafür, dass Ihre Tätigkeit legal ist, ist die Einnahme der 5% -Wettsteuer durch den Staat. Außerdem findet eine Regelung der Tätigkeit der Wettbüros über den Glücksspielvertrag statt. Um auch diese Grauzone zu beseitigen soll demnächst ein weiterer Gesetzesentwurf zum Thema Glücksspiel und Sportwetten herausgebracht werden.

Was ist der Unterschied zwischen Wettbüros und Online Wetten?

Gesetzlich gibt es einen Unterschied, ob man in ein Wettbüro wetten geht oder Sportwetten im Internet platziert. Alle Wettbüros agieren in Deutschland legal. Wettbüros unterliegen einer strengen Kontrolle seitens der Kommunen und der Städte. Eine Genehmigung erhalten sie nur in dem Fall, wenn sie ihre Seriosität und Zuverlässigkeit unter Beweis stellen. Ganz anders sieht es mit den Wettanbietern im Internet aus, wo man nicht pauschal sagen kann, dass die dort agierenden Wettanbieter legal und sicher sind. Wie bereits erwähnt, befindet sich der Unternehmenssitz der meisten Wettanbieter im Ausland, und bei Weitem nicht alle dieser Wettanbieter verfügen über eine Lizenz oder werden von den dortigen Behörden ordnungsgemäß kontrolliert. Daher ist es wichtig, dass Sie sich über den Wettanbieter im Internet, den Sie zum Wetten ausgesucht haben ausreichend informieren, um weder illegal zu handeln noch um betrogen zu werden.

Warum befindet sich der Unternehmenssitz der meisten Wettanbieter im Ausland?

Dafür gibt es zwei Hauptgründe. Der erste Grund ist, dass sich Wettanbieter in Deutschland in einer rechtlichen Grauzone befinden. Der zweite Grund sind die besseren steuerlichen Bedingungen an solchen Standorten wie Gibraltar oder Malta, zumal sie sich auch in der EU aufhalten. Heute gibt kaum noch Buchmacher, die ihren Unternehmenssitz in Deutschland haben.

Welche Auswirkungen hat der Brexit auf EU-Glücksspiellizenzen?

Kunden von Bookies, die eine Gibraltar Lizenz haben müssen sich nach dem Brexit im Klaren darüber sein, dass es sich nun nicht mehr länger um eine EU-Glücksspiellizenz handelt. Das liegt daran, dass Gibraltar ein britisches Überseegebiet ist, und somit auch der Gesetzgebung Großbritanniens unterliegt. Dies macht allerdings keinen Bookie automatisch unseriös und unzuverlässig. Jeder der bertoffenen Buchmacher hat die Möglichkeit sich für eine Deutschland Lizenz zu bewerben.

Welche Wettanbieter sind in Deutschland legal?

Es gibt eine ganze Reihe legaler Wettanbieter, die in Deutschland tätig sind. Grundsätzlich muss bei einem Buchmacher das Gesamtpaket bestehen, welches aus folgenden Merkmalen besteht: Wettvielfalt, Wettquoten, Kundensupport, Zahlungsmethoden und Seriosität. Bekannte Bookies, die diese Merkmale aufweisen, sind u. A.: SunnyPlayer, Interwetten und Tipico. Diese sind schon seit mehreren Jahren auf dem Markt vertreten und haben große Erfahrung darin, worauf die Kunden Wert legen.

About the author
mm
Pundit Feed
Add Comment
Click here to post a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.